Maya Götz – Leiterin IZI und Prix Jeunesse International – Prix Jeunesse 2018

Der Prix Jeunesse findet alle 2 Jahre im Bayerischen Rundfunk statt. Patricia Bodensohn von der „Südpolshow“ (Feierwerk Südpolstation) organisiert die Kinderjury für das Festival. Insgesamt 500 Kinder bewerten die Fernseh-Beiträge aus aller Welt. Auf dem internationalen Festival hat die „Südpolshow“ alle 2 Jahre einen Interview- Stand, bei dem Mitglieder der Kinderjury und Kinderreporter von der Südpolshow die Gelegenheit nutzen, Kinderfernsehmacher aus der ganzen Welt vor das Mikrofon zu bekommen.
Frau Maya Götz ist Medienwissenschaftlerin und Medienpädagogin. Sie ist Leiterin des Internationalen Zentralinstituts IZI und des Prix Jeunesse International. Das Interview mit Maya Götz und vielen anderen Fernsehmachern findet ihr auf unserem Youtube Channel Südpolshow TV.

Scroll to Top